Startseite

Ich arbeite von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Wie kann ich dann beten, bzw. ist das Nachholen (Kaza) erlaubt?


YazdırEinem Freund senden
Kurze Beschreibung ihrer Frage: 
Ich arbeite von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Wie kann ich dann beten, bzw. ist das Nachholen (Kaza) erlaubt?
Antwort: 

Liebe Leserin, lieber Leser

man kann nicht auf Grund beruflicher Umstände das Gebet verschieben, sprich ausserhalb des vorgeschriebenen Zeitrahmens verrichten.
Man sollte jede Art von Anstrengung leisten um auf der Arbeit beten zu können. Es gibt immer eine Möglichkeit wie wir das zustande bringen können. Ein Raucher macht evtl alle 2Stunden eine Raucherpause, wieso sollte ein Muslim nicht alle 4Stunden eine kurze Pause einlegen können? Dies und weitere Argumente sollte man dem Arbeitgeber vor die Augen führen.
Sollte der Arbeitgeber trotz allen bemühungen die Verrichtung des Gebetes nicht gestatten, so solltest du dich nach einer anderen Tätigkeit umsehen.

Selam & Dua

Fragenandenislam - Team

Share this